Seminar 2: 5-Stern-Methode als Erkenntnis-, Coaching- und Therapiemethode

Die 5-Stern-Methode ist ein wunderbares inspirierendes Werkzeug zur Konfliktlösung und zur persönlichen Entwicklung, sowohl für sich privat und die Familie als auch für Klienten oder Patienten. Die bildhafte Darstellung lässt das GANZE betrachten und auf eine befreiende Ebene heben.

  • Kampf und Erstarrung auflösen und transformieren
  • die Kraft der Veränderung und Gestaltung und die Weisheit von Gelassenheit und Vertrauen erkennen
  • den positiven Kern in ALLEM finden

… das sind die wesentlichen Merkmale des 5-Sterns

Inhalte des Seminars:

  • den positiven Kern in allem finden lernen
  • jede Lebenssituation anhand des 5‐Sterns entschlüsseln können und einen konstruktiven und befreienden Umgang mit jeder Situation erlernen
  • von der psychisch belasteten Konfliktreaktion zum Anliegen der Seele
  • die Lern‐ und Entwicklungsschritte in jedem „Problem“ erkennen
  • die Veredelung des Denkens, Fühlens und Handelns
  • positive und befreiende Lebenshaltungen sowie Fähigkeiten erkennen lernen
  • Wege zum eigenen SELBST, Selbst‐Wahrnehmung und Selbst‐Erfahrung
  • die Arbeit mit dem 5‐Stern als Coaching‐, Konfliktlösungs‐ und Therapiemethode
  • viele praktische Übungen geben Sicherheit in der Anwendung der Methode

Dauer des Seminars: 5 Abende à 2,5 Stunden
Seminarort: Online über Zoom
Seminarbeitrag: 250,- € je Person, für alle 5 Termine, inkl. Präsentationsausdruck

Seminarleiterin: Daniela Klumpp, Heilpraktikerin, hnc-Therapeutin, Craniosakrale Osteopathie, Ausbildung im Heilwissen Therapiekonzept

Haben Sie noch Fragen dazu? Gerne dürfen Sie das Kontaktformular verwenden.

Kontaktformular

An- und Abmeldemodalitäten
Die Anmeldung bitte schriftlich per Mail unter Angabe von Name, Adresse, Kontaktdaten und des Seminars. Vier Wochen vor Seminarbeginn wird eine Rechnung gestellt, die innerhalb von 7 Tagen zu bezahlen ist. Bei Abmeldung bis 30 Tage vor Seminarbeginn fallen keinerlei Kosten für den Teilnehmer an. Bei einer Abmeldung vom 29. bis 10. Tag vor Seminarbeginn ist die Hälfte des Seminarbeitrags zu begleichen. Bei einer Abmeldung nach dem 10. Tag vor Seminarbeginn ist der komplette Seminarbeitrag zu begleichen, wenn kein Ersatzteilnehmer oder andere Lösungsmöglichkeiten der Begleichung gefunden werden. In dringlichen Fällen wie Krankheit oder sonstiger Verhinderung können Seminare vom Seminarleiter ohne Schadensersatzanspruch verschoben werden. Hiermit erklären Sie sich einverstanden für die Nutzung Ihrer Kontaktdaten für Informationsmitteilungen im Rahmen der besuchten Veranstaltung. Ihre Kontaktdaten werden nicht an Dritte weitergegeben oder für andere Zwecke genutzt.